Filter schließen
Filtern nach:
Archiv
Wirkungsverbesserung von Kupferhydroxid durch Biplantol

An der Bayrischen Landesanstalt für Landwirtschaft am Hopfenforschungszentrum Hüll (Hallertau) wurde den in den Jahren 2010 bis 2013 im Rahmen eines vierjährigen Forschungsprojektes nach Möglichkeiten zur Reduzierung der Kupferaufwandmenge bei der Bekämpfung des Falschen Mehltaus im ökologischen Hopfenbau gesucht.
Phytophthora vorbeugen

Unter feuchtwarmen Bedingungen kann es oft zu extremen Phytophthora cactorum -Befall kommen. Die vorbeugende Behandlung mit Biplantol mykos V forte und Biplantol agrar kann die Pflanzengesundheit unterstützen und die Vitalität fördern. Vitale Pflanzen sind widerstandsfähiger und daher weniger anfällig für Krankheiten und Stress, insbesondere unter ungünstigen Kulturbedingungen.
Erprobung und Vergleich von Pflanzenstärkungsmitteln an Zierpflanzen im Freiland und unter Glas unter besonderer Berücksichtigung von bioenergetischen und homöopathischen Verfahren
Gemüseanbau mit Biplantol agrar an der Hochschule Wädenswil
Pflanzenstärkungsmittel in der Gehölzvermehrung

Die veränderte Zulassungssituation bei bisher eingesetzten Rhizoponhaitigen